Frauenheilkunde     

 

 

 

 

 

 Die Frau hat in meiner Praxis einen besonderen Stellenwert.

 

Von der Pubertät bis zur Post-Menopause kümmere ich mich um alle Gesundheitsfragen der Frau. 

 

 

Dazu gehört die Beratung und Behandlung bei hormonellen Dysbalancen und deren Folge- bzw. Grunderkrankungen.

Behandelt werden unter anderem Zyklusstörungen, Menstruationsstörungen, Schmerzen, PMS,

Infertilität, Wechseljahresbeschwerden, Migräne, Schlafstörungen und emotionale Störungen.

 

Die Behandlungsstrategie wird individuell nach den Bedürfnissen der Frau erstellt, auf Basis von beispielsweise Hormonspeicheltest und der Testung durch Elektroakupunktur nach Voll (EAV)

oder über die Diagnostik der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) durch Repertorisation, Pulsdiagnose und Zungendiagnose.

 

 

                                          

        

 

 

 

 

 

 

Bei der Behandlung zur Anwendung kommen:

 

Individuelle, dem Hormonstatus und körperlichem/energetischem Status nach TCM angepasste westliche oder chinesische Ernährungsberatung

Westliche und chinesische Heilkräuter in Form von Trockenextrakten, Tee, Granulaten oder Tinkturen

Urtinkturen nach Ceres, Spagyrische Mischungen, Homöopathie und Bachblüten

Akupunktur, Moxibustion, Schröpftherapie, Tuina, Fußreflexzonenmassage, Aroma-Akupunktur 

und Nü Zi Qi Gong (spezielles Frauen Qi Gong)

 

 

 

 

Ein weiterer Schwerpunkt meiner Praxis ist die Kinderwunschbehandlung nach TCM

 

Sowohl die natürliche Kinderwunschbehandlung ohne künstliche Befruchtung, als auch die

Integrative Kinderwunschbehandlung bei IVF / IUI / ICSI vor, während und nach dem Stimulationszyklus.

 

Zum Einsatz kommt hier die chinesische Kräutertherapie und die Akupunktur bzw. Moxibustion